800P PVD (63240)

Uhrwerk 800P PVD-Beschichtung

Das Kaliber 800P PVD gehört zur dritten Generation ultraflacher Uhrwerke mit Automatikaufzug der Manufaktur Piaget und ist in zahlreichen Varianten erhältlich. Es verfügt über eine Schraubenunruh, einen Unruhstoppmechanismus, eine zentrale Sekunde und eine große Datumsanzeige bei 6 Uhr. Die zwei Federhäuser des Uhrwerks bieten dank ihrer beiden Zugfedern eine verbesserte Gangreserve und somit eine größere Autonomie. Kreisförmige Genfer Streifen, die perlierte Werkplatte, anglierte Brücken, ein schwarzer Rotor mit eingraviertem Piaget-Wappen sowie gebläute Schrauben vervollständigen diese außergewöhnliche Kreation mit typischen ästhetischen Attributen der Schweizer Uhrenmarke.

Mechanisches Uhrwerk 800P mit Automatikaufzug und PVD-Beschichtung – Piaget Luxusuhren

Uhrwerk 800P PVD-Beschichtung

Mechanisches Uhrwerk Manufaktur Piaget 800P mit schwarzem PVD beschichteten Rotor mit Automatikaufzug, Sekunden und Datum.

Mechanisches Uhrwerk 800P mit Automatikaufzug und PVD-Beschichtung – Piaget Luxusuhren
Typ:
Mechanisch mit Automatikaufzug
Material:
Schwarze PVD-Beschichtung
Funktionen:
Datum bei 6 Uhr, Sekunden, Stunden, Minuten
Technische Eigenschaften:
Zwei Federhäuser, Schraubenunruh, Unruhstoppmechanismus
Gangreserve (in Stunden):
Rd. 85
Frequenz (Halbschwingungen/Stunde):
21 600
Frequenz (Hz):
3
Durchmesser (Linien):
12,00
Durchmesser (mm):
26,8
Anzahl der Lagersteine:
25
Höhe (mm):
4
Anzahl der Bauteile:
201
Veredelung:
Rotor mit eingraviertem Piaget-Wappen, Anglierte Brücken, Gebläute Schrauben, Kreisförmige Genfer Streifen, Perlierte Werkplatte

*Aufgrund der individuellen, handwerklichen Fertigung der Piaget Luxusuhren und Schmuckstücke können die Eigenschaften einzelner Modelle von den hier aufgeführten Angaben abweichen.